DER RINGER erobert die Bühnen Chinas

Zeit: 2017-11-12

DER RINGER erobert die Bühnen Chinas

Am 23. November wird das Goethe-Sprachlernzentrum in Chongqing eine besondere deutsche Band vor Ort haben. Die sehr junge Band mit dem Namen Der Ringer“ wird an diesem Abend gegen 8:30 Uhr im NUTS Livehouse auftreten.

Auf Einladung des Goethe-Instituts China und der Goethe-Sprachlernzentren packt die deutsche Newcomer-Band DER RINGER diesen Herbst ihre sieben Sachen und tourt durch China.

Mit ihrem 2017 erschienenen Debütalbum „Soft Kill“ ist DER RINGER die Stimme der digitalisierten Generation. Die Band greift wie keine andere zuvor diesen Zeitgeist auf und erzählt in metaphorischer und als Instrument funktionierender Lyrik mit ihren Songs Geschichten aus unserem Leben, in dem das Digitale konstanter Alltag geworden ist. Sie stellt Fragen, die uns beschäftigen: Wandert das Leben ins Netz aus? Kann im Virtuellen das Leben genauso real sein? Wie passen Digitalisierung und Menschlichkeit zusammen?

DER RINGER ist eindringlich, luftig, laut und gefühlvoll. Und selbst ohne die deutschen Texte zu verstehen klingt die Band nach Digitalität. Musikalisch bewegt das Quintett irgendwo zwischen Indie, Pop und Punk